Gutenberg Research Award 2018 für Adela Yarbro Collins und John J. Collins

Das Gutenberg Forschungskolleg (GFK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zeichnet Prof. Dr. Adela Yarbro Collins und Prof. Dr. John J. Collins von der Yale University mit dem Gutenberg Research Award 2018 aus. Damit würdigt das GFK die herausragenden Forschungsergebnisse und die weltweit hohe Reputation des US-amerikanischen Theologenehepaares. "Adela Yarbro Collins und John J. Collins haben enorm wichtige Beiträge zur Erforschung der Geschichte und Literatur des frühen Judentums und der frühen Christenheit geleistet", sagt der Direktor des GFK, Prof. Dr. Thomas Hieke.

weitere Informationen finden Sie hier.