Aktuelles aus dem Fachbereich

Neue Öffnungszeiten der Bibliothek

Die Universitätsbibliothek freut sich, ihre Bibliotheken wieder zu öffnen und damit Lehre und Forschung der Universität nach Kräften wieder zu unterstützen.

Bitte beachten Sie zunächst die generellen und laufend aktualisierten Hinweise der Universitätsbibliothek auf der entsprechenden Homepage:

Die Bereichsbibliothek Theologie öffnet voraussichtlich am Mittwoch, 22.04.2020. Es gelten die folgenden Öffnungszeiten: Mo – Do von 08.00 – 16.00 Uhr, Fr 09.00 – 14.00 Uhr.

Um das Ansteckungsrisiko im öffentlichen Bereich für Nutzer*innen wie Mitarbeiter*innen zu minimieren, erfolgt die Öffnung jedoch unter den gebotenen Bedingungen:

  • Beachtung der erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln
  • Die Bibliothek darf nur zum Zweck der Ausleihe oder Rückgabe, – alle Bestände außer Zeitschriften, Rara, Nachschlagewerken und weiteren vor Ort benötigten Titeln werden ausleihbar sein – der Anfertigung von Kopien und Scans betreten werden
  • Es ist derzeit NICHT möglich, vor Ort zu recherchieren und zu arbeiten. Bibliographische Recherchen sollte deshalb vor dem Besuch stattfinden
  • Es findet keine Beratung vor Ort statt. Bei Fragen: E-Mail bbtheol@ub.uni-mainz.de oder telefonisch
  • Alle öffentlichen bestuhlten Arbeitsplätze sind gesperrt und dürfen nicht genutzt werden
  • Da alle Bestände für Benutzer*innen zugänglich sind, wird der Scandienst für Wissenschaftler mit Öffnung der Bibliothek obsolet
  • Ausleihbestände müssen über das Rechercheportal bestellt werden. Das ist frühestens am Mittwoch, 22.04., möglich. Bestände, die am Vortag bestellt wurden, können frühestens um 12.00 Uhr des Folgetages entliehen werden
  • Exemplare der Lehrbuchsammlung können aus technischen Gründen nicht online bestellt werden.
  • Maximal 5 Benutzer*innen dürfen sich in der Bibliothek aufhalten. D.h. neue Nutzer*innen können die Bibliothek erst betreten, wenn ein*e Nutzer*in die Bibliothek verlassen hat
  • Der Kopierraum darf immer nur von einer Person genutzt werden
  • Aus hygienischen Gründen werden in diesem Semester keine Semesterapparate gebildet

 

Herzliche Einladung zum TheMa-Tag 2020: Klimawandel als Herausforderung für Theologie und Kirche

Die Theologischen Fakultäten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) veranstalten im Sommersemester 2020 ihren siebten gemeinsamen Studientag „TheMa – Theologie in Mainz“. Unter der Überschrift

Klimawandel als Herausforderung für Theologie und Kirche

laden am Dienstag, 26. Mai 2020, von 14–18 Uhr, die Theologischen Fakultäten der Universität Mainz, die universitäre wie die kirchliche und gesellschaftliche Öffentlichkeit in die neuen Räumlichkeiten am Taubertsberg III (Wallstraße 7/7a, 55122 Mainz) ein. Weiterlesen "Herzliche Einladung zum TheMa-Tag 2020: Klimawandel als Herausforderung für Theologie und Kirche"

Einladung zur öffentlichen Vorlesung von Dr. Sebastian Holzbrecher im Rahmen des Habilitationsverfahrens

Foto: Sebastian Holzbrecher

Am Mittwoch, den 05.02.20 wird Herr Dr. Sebastian Holzbrecher (Mittlere und Neuere Kirchengeschichte) im Rahmen seines Habilitationsverfahrens zum Thema "Leichter Gegenwind im Sturm des Sozialismus“ oder: Diaspora als „verordnete Seinsweise“ von Kirche. Anmerkungen zur katholischen Kirche in der DDR (1945-1989) sprechen. Der Vortrag wird um 12 Uhr c.t. im Hörsaal 13 (Forum) stattfinden.

 

 

 

Herr Dr. Holzbrecher hat unlängst den Lehrpreis der JGU erhalten. Wir freuen uns daher auf einen spannenden Vortrag.

Es sind insbesondere auch die Studierenden eingeladen.

Feierliche Einweihung des neuen Gebäudes am Taubertsberg

Prof. Dr. Ruben Zimmermann eröffnet den Abend (Foto: Dr. Benedict Schöning)

Am Dienstagabend (21. Januar 2020) haben die beiden theologischen Fakultäten mit einer kleinen Feier ihr neues Gebäude am Standort Taubertsberg eingeweiht. Das neue Gebäude, welches den gemeinsamen Fachbereich 01 noch näher an das Herz der Stadt Mainz bringt, beherbergt nicht nur die Fachbereichsbibliothek mit ihren ca. 260.000 Büchern, sondern neben neuausgestatten Büroräumen auch noch zahlreiche Seminar- und Hörsäle. Deren technische Möglichkeiten musste sich an diesem Abend einer ersten Feuertaufe unterziehen, da derart viele Gäste gekommen waren, dass die Veranstaltung in einen zweiten Saal per Livestream geschaltet werden musste. Weiterlesen "Feierliche Einweihung des neuen Gebäudes am Taubertsberg"

Einladung zum Vortrag von Dr. Thomas Hahn-Bruckart

Im Rahmen seines Habilitationsverfahrens wird Herr Dr. Thomas Hahn-Bruckart am Dienstag, den 14. Januar 2020 über das Thema "Sonderbare Gespräche. Nikolaus Ludwig von Zinzendorf im Diskurs über andere Konfessionen und Religionen" sprechen.

Der Vortrag wird um 16 Uhr c.t. im Raum 00-501 (Sitzungszimmer) stattfinden.

Alle Mitglieder des Fachbereichs und insbesondere die Studierenden sind herzlich eingeladen.

Vier wertvolle Schriftrollen sind aus dem Bestand der Mainzer Martinus-Bibliothek nach Israel zurückgekehrt

Leor Jacobi erhält die Rollen aus der Hand Dr. Helmut Hinkels. (Foto: Alexandra Nusser)

In einer gestrigen Feierstunde hat Leor Jacobi von der Bar-Ilan Universität Jerusalem vier wertvolle Schriftrollen im Namen der Nationalbibliothek Israel erhalten. Die Rollen wurden von Dr. Helmut Hinkel überreicht, dem Bibliotheksdirektor der Martinus-Bibliothek in Mainz. Weiterlesen "Vier wertvolle Schriftrollen sind aus dem Bestand der Mainzer Martinus-Bibliothek nach Israel zurückgekehrt"

TheMa-Tag 2019: "Ethische und theologische Herausforderungen der Digitalisierung"

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen gemeinsamen TheMa-Tag der beiden theologischen Fakultäten geben. Wir freuen uns Sie zu einem Nachmittag zum Thema „Ethische und theologische Herausforderungen der Digitalisierung” einladen zu dürfen.

Als Gastredner konnten wir Herrn Dr. Dr. h.c. Volker Jung (Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau) gewinnen und freuen uns auf einen spannenden Vortrag zum Thema "Von Mensch zu Mensch - Analoge und digitale Kommunikation in einer erweiterten Welt."

Der TheMa-Tag wird am Dienstag, 07. Mai von 14.00 - 18.00 Uhr stattfinden.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Plakat.


Theologie live 2019 - Der digitale Mensch

Auch in diesem Jahr bieten wir unter dem Titel "Theologie live 2019 - Der digitale Mensch", den TheMa-Tag speziell für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an. Zu diesem Zweck wird es eigens drei Workshops geben, die sich speziell an den Schülerinnen und Schülern orientieren. Dies sind in diesem Jahr:

  • „Klicken und Wischen – Superhirn oder krank?“ (Prof. Loichinger / Melina Rohrbach / Lukas Walther
  • „Mobbing 2.0 – Gefahren der digitalen Welt“ (Prof. Roth / Jannine Gebauer)
  • „Digitalisierung und Zersplitterung der Öffentlichkeit – Gefahren für die Demokratie“ (Prof. Kruip / PD Dr. Jackob / Moritz Bauer)

Weitere Hinweise zur Idee des Programms "Theologie live", den speziellen Workshops, und dem Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Herzliche Einladung!

Deutschlandstipendium für Studierende aus dem FB 01

16.11.2018 Empfang Deutschland Stipendium 2018/2019 Empfang v. l.: Anna Junker, Julian Kiefhaber, Felix Wilson, Stephan Goertz Foto: Stefan Sämmer

Bei der diesjährigen Vergabe des Deutschlandstipendiums sind drei Studierende unseres Fachbereichs ausgezeichnet worden. Wir gratulieren herzlich den Studierenden der Evang.-Theolog. Fakultät: Frau Anna Junker, Herr Julian Kiefhaber und Herr Felix Wilson.

Weitere Informationen rund um das Deutschlandstipendium an der JGU finden Sie hier.

Scholarships for Transnational Access to Special Collections and Transnational Acces to Archival Documents

ReIReS offers scholarships for researchers from the member states of the EU and from the countries associated to Horizon 2020 on historical religious studies at fourteen facilities located in European research centres and universities in Belgium, Bulgaria, France, Germany, and Italy. Weiterlesen "Scholarships for Transnational Access to Special Collections and Transnational Acces to Archival Documents"